Brutaler Absturz

So schnell wurde aus einem Traum ein Albtraum: Heute morgen begann ein brutaler Absturz des Bitcoin-Kurses sowohl in US-Dollar als auch in EUR. In Euro fiel der Kurs von Allzeit-Hoch bei EUR 1.089,00 bis auf knapp über EUR 900,00 – abrupt, wenn auch fast schon vorhersehbar. Es sieht so aus, als wäre der Kursabsturz von grösseren Orders (z.B. zwischen 10 und 72 Stk, wie ich im Orderbuch gesehen habe) ausgelöst worden, während der vorangegangene Anstieg durch zahllose kleinere Orders eingeleitet und erst später durch große Stückzahlen befeuert wurde. Es sieht so aus, als hätten da ein paar große Trader auf die Schnelle ein paar Tausender verdienen wollen – zumindest kam mir bis jetzt kein anderer Grund unter, trotz Recherche. Ein Wiedereinstieg kann also ebenso plötzlich möglich sein.

Zur Werkzeugleiste springen