Chart der Woche: Bakkafrost

Der Chart der Woche gehört heute zu: SKA-NO Bakkafrost P/F
Das in Oslo notierte Unternehmen hat sich spezialisiert auf die Produktion und den Verkauf von Zuchtlachs und betreibt seine Aquakulturen auf den Färöer Inseln. Das ist eine autonome Inselgruppe im Nordatlantik, die zur dänischen Krone gehört. Deshalb rechnet das Unternehmen auch in Dänischen Kronen ab, statt in Norwegischen Kronen.
Nach einem UNO-Bericht in der vergangenen Woche wächst die Weltbevölkerung bis zum Jahr 2050 stärker an, als bisher angenommen. Die Nahrungsmittelknappheit läßt sich auf der Landfläche kaum beseitigen. Das bietet enorme Entwicklungsmöglichkeiten für Fischerei und Fischzucht, die sich die Weltmeere zu Nutze machen. Ein gelungenes Beispiel dafür sind die Aquakulturen in Skandinavien.
Nach einem 2014er Umsatz von 2,683 Mrd. DKK werden für das laufende Jahr 2,703 Mrd. DKK erwartet.
Beim aktuellen Kurs beträgt die Dividende 2015e 3,4% und das KGV 2015e liegt derzeit bei 14,2
Schlusskurs gestern: DKK 253,00 | Im Aufwärtstrend befindet sich der Kurs seit August 2014

Anfang Juli begann der Kurs stark zu steigen und den Aufwärtstrend dynamisch fortzusetzen. Ich übernehme diese Aktie in meine Watchlist für das Muster-Depot. Aufgrund der Begrenzung des zur Verfügung stehenden Anlagekapitals wird der Wert aber nicht zwangsläufig ins Depot übernommen.

Wer selbst in die Aktie investieren will:
Börse Oslo | ISIN FO0000000179 | Symbol BAKKA | alternativ handelbar an der Börse Berlin, allerdings bei relativ geringen Umsätzen (Spread!).

Hinweis: Diese Kurz-Analyse stellt keine Aufforderung zum Handel mit dieser Aktie dar. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen. Ich handle mit skandinavischen Aktien und besitze eventuell Positionen in den hier erwähnten Wertpapieren.

Zur Werkzeugleiste springen