Cryptogeld 01.02.16

Cryptogeld fällt weiter im Wert

Im Nachhinein betrachtet war es die richtige Entscheidung, unseren Bestand an Bitcoin und Litecoin zumindest teilweise zu verkaufen, obwohl ein Verkauf noch nicht steuerfrei möglich war. Aber besser siebzig Prozent von etwas als hundert Prozent von nichts. Bitter ist nur, dass lediglich eine Woche gefehlt hätte, um steuerfrei verkaufen zu können.

Das am 14. Januar generierte Verkaufsignal ist weiterhin gültig, eine Trendwende ist derzeit noch nicht absehbar. Erstaunlicherweise erreichte der Kurs des Bitcoin am 14. Januar 2015 mit EUR 148,17 den niedrigsten Kurs im vergangenen Jahr, von dem aus ein Anstieg bis auf EUR 455,00 am 04. November 2015 erfolgte. Der Kursrückgang vollzieht sich aktuell auf relativ hohem Niveau, von einer Flucht aus dem Cryptogeld kann also keine Rede sein. Wir werden die Entwicklung weiterhin beobachten und erneut kaufen, sobald die Trendwende da ist.

Zur Werkzeugleiste springen