Schweden

31. Dezember 2015

Unser Depot „Schweden“ (Start: SEK 100.000,00) hat sich im abgelaufenen Jahr negativ auf SEK 97.572,50 entwickelt.
Damit hat sich, unter Einbeziehung der Netto-Dividenden und der realisierten Erfolge, das Ergebnis der reinen Kursverluste der noch im Depot enthaltenen Wertpapiere von 5,0% auf insgesamt 2,4% gesenkt.

05. November 2015
Aktie SKA-SE Atlas Copco A: Eine Zwischen-Dividende in Höhe von SEK 120,00 wurde unter Abzug einer Quellensteuer von SEK 36,00 am Zahlungstag 04.11.15 unserem Konto gutgeschrieben.

23. Juli 2015
Aktie SKA-SE Bilia
Das Unternehmen ist im Bereich Handel von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen (hauptsächlich Volvo, Renault, Ford, Hyundai, BMW, Min und Daica), Fahrzeug-Service und dem Transport von Fahrzeugen in ganz Skandinavien tätig. Darüber hinaus werden Benzin, Diesel, Ethanol und Flüssiggas verkauft, Werkstätten betrieben, mit Ersatzteilen gehandelt und auch Finanzierungen angeboten.

Der heutige Chart der Woche hat mich selbst davon überzeugt, mit einem Investment in diese Firma sprichwörtlich gut zu fahren.
Die Dividende 2015e liegt aktuell bei 4,4% (SEK 7,00 bei einem Gewinn von SEK 12,20)

ISIN: SE0007157763
Schweden-Depot in SEK (Börse: Stockholm)
Ich kaufe heute 61 Stk á SEK 162,50 | Mit den entstandenen Transaktionskosten zahle ich SEK 9.977,50
Skandinavien-Depot in EUR (Börse: Stuttgart)
Ich kaufe heute 61 Stk á EUR 16,72 | Mit den entstandenen Transaktionskosten zahle ich EUR 1.033,87
(* sehr geringe Umsätze mit relativ hohem Spread)

21. Juli 2015
Aktie SKA-SE Atlas Copco A
Der Maschinenbauer bietet nachhaltige Lösungen zur Erhöhung der Produktivität im Industriebereich an. Er liefert Kompressoren, Generatoren, Ausrüstung für Bau und Bergbau, Industriewerkzeuge, Montagesysteme und so weiter. Kurse gibt es leider erst seit Mitte Mai, da am 15. Mai ein Spin-Off den Kurs massiv beeinflusst hat.

Als führendes Industrie-Unternehmen in Schweden hat die Firma grosses Potenzial. Der Umsatz soll von rund 94 Mrd. SEK in 2014 auf rund 104 Mrd. SEK in 2015 wachsen, das EBITDA soll sich dabei um mehr als zehn Prozent erhöhen.
Die Dividende 2015e liegt aktuell bei 2,6% (SEK 6,50 bei einem Gewinn von SEK 11,90)

ISIN: SE0006886750
Schweden-Depot in SEK (Börse: Stockholm)
Ich kaufe heute 40 Stk á SEK 248,30 | Mit den entstandenen Transaktionskosten zahle ich SEK 9.997,00
Skandinavien-Depot in EUR (Börse: Xetra/Stuttgart*)
Ich kaufe heute 40 Stk á EUR 26,15 | Mit den entstandenen Transaktionskosten zahle ich EUR 1.059,95
(* sehr geringe Umsätze mit relativ hohem Spread)

01. Juli 2015
Zwischenbilanz zum 30. Juni 2015 | alle Werte in SEK | Investition: SEK 100.000,00 (=EUR 10.521,50)

Portfolio-Wert bei Aufnahme (Kauf) 29.997,40
Aktueller Portfolio-Wert zum Stichtag 26.477,20
Barbestand (Konto) 70.002,60
Depot gesamt 96.479,80 -3,5%

Zum Vergleich umgerechnet in EUR 10.319,00 = -1,9%

27. Mai 2015
Aktie SKA-SE Boliden
Das Bergbau-Unternehmen (#3 in Europa) verhüttet Zink und Kupfer. Dazu kommen Gießerei, Raffinerie, Recycling von Metallen und die Gewinnung von Blei, Gold und Silber.

Seit etwa einer Woche ist die Information im Markt, dass Zink zum Bestandteil einer Zink-Luft-Batterie von Tesla Motors (Patent bereits angemeldet) und anderen Batterie-Herstellern werden soll. Da der Kurs etwas zurückgekommen ist, gebe ich eine erste Position in den Markt.
Die Dividende 2015e liegt aktuell bei 2,8% (SEK 5,00 bei einem Gewinn von SEK 14,80)

ISIN: SE0000869646
Schweden-Depot in SEK (Börse: Stockholm)
Ich kaufe heute 56 Stk á SEK 177,40 | Mit den entstandenen Transaktionskosten zahle ich SEK 9.999,40
Skandinavien-Depot in EUR (Börse: Xetra/Stuttgart*)
Ich kaufe heute 56 Stk á EUR 19,46 | Mit den entstandenen Transaktionskosten zahle ich EUR 1.099,71
(* sehr geringe Umsätze mit relativ hohem Spread)

22. Mai 2015
Aktie SKA-SE Securitas B
Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Sicherheitsdiensten für Objektschutz in Europa, Nord- und Südamerika. Ebenfalls im Angebot sind Überwachungsdienste für Firmensitze kleiner und mittlerer Geschäftsbetriebe.

Aufgrund der weltweit zunehmenden Sicherheitsrisiken scheint es der richtige Zeitpunkt für eine erste Position zu sein.
Die Dividende 2015e liegt aktuell bei 3,0% (SEK 3,45 bei einem Gewinn von SEK 6,69)
ISIN: SE0000163594
Schweden-Depot in SEK (Börse: Stockholm)
Ich kaufe heute 86 Stk á SEK 115,50 | Mit den entstandenen Transaktionskosten zahle ich SEK 9.998,00
Skandinavien-Depot in EUR (Börse: Stuttgart*)
Ich kaufe heute 86 Stk á EUR 12,46 | Mit den entstandenen Transaktionskosten zahle ich EUR 1.081,51
(* sehr geringe Umsätze mit hohem Spread)

24. April 2015
Aktie SKA-SE Ericsson B

Wegen eines Streits mit Apple brach der Aktienkurs gestern massiv ein, da Anleger aufgrund dieser Nachricht Gewinne mitgenommen haben. Allerdings ist die Auftragslage nach wie vor hervorragend und der Aufwärtstrend ist ungebrochen. Auch die Auftragseingänge aus den USA sorgen für gute Umsätze und Gewinne.

Jetzt ist es an der Zeit, eine erste Position zu eröffnen.
Die Dividende 2015e liegt aktuell bei 3,6% (SEK 3,62 bei einem Gewinn von SEK 5,01)
ISIN: SE0000108656
Schweden-Depot in SEK (Börse: Stockholm)
Ich kaufe heute 100 Stk á SEK 99,35 | Mit den entstandenen Transaktionskosten zahle ich SEK 10.000,00
Skandinavien-Depot in EUR (Börse: Tradegate)
Ich kaufe heute 100 Stk á EUR 10,58 | Mit den entstandenen Transaktionskosten zahle ich EUR 1.067,95

02. Januar 2015
Der schwedische Aktien-Index hat sich in den vergangenen drei Jahren sehr positiv entwickelt.
Hier die Entwicklung im Jahres-Chart:

Index SKA-SE OMX Stockholm 30 (wird aktualisiert)
weitere Informationen zum Index gibt es hier bei Wikipedia.

Ich warte auf günstige Einstiegskurse.

Das Schweden-Musterdepot habe ich jetzt eingerichtet und mit einem Startkapital von SEK 100.000,00
ausgestattet. Das entspricht einem aktuellen Gegenwert von EUR 10.521,50

Die aktuellen Wechselkurse dazu:
EUR/SEK 9,5044
SEK/EUR 0,1052

Dieses Musterdepot kann auch in anderen Größen – idealerweise jeweils in Schritten von mindestens SEK 50.000 – nachgebildet werden.

Wer nicht an den Heimatbörsen in der jeweiligen Landeswährung investieren will, kann dieses Muster-Depot auch in EUR bei jedem deutschen Broker nachbilden. Deshalb bilde ich jeden Trade sowohl in der skandinavischen Landeswährung als auch in Euro zu jeweils identischen Positionsgrößen ab.
Empfehlen kann ich das jedoch nicht, da die deutschen Börsen die Transaktionen mit diesen Wertpapiere i.d.R. bei nur geringen Umsätzen mit relativ hohen Spreads abwickeln. Dazu kommt das Wechselkursrisiko jeweils bei Kauf und Verkauf.

Seiten: 1 2 3 4


Zur Werkzeugleiste springen