Swedish Match 17.02.17 Jahresbericht 2016

  Freitag, 17. Februar 2017
Swedish Match AB hat heute seine Ergebnisveröffentlichung 2016 vorgelegt.
Hier der Inhalt in Stichpunkten:
♦ Der Umsatz legte im letzten Quartal um sechs Prozent auf 3,957 Mrd. SEK (3,719) zu, der Jahres-Umsatz stieg sogar um sieben Prozent von 14,486 auf 15,551 Mrd. SEK. Auch in lokalen Währungen stiegt der Umsatz um rund sieben Prozent im abgelaufenen Geschäftsjahr.
♦ Der operative Gewinn in den einzelnen Produktbereichen stieg im Geschäftsjahr 2016 gar um acht Prozent auf 3,990 Mrd. SEK, ebenso acht Prozent auch in lokalen Währungen.
♦ Der Jahresgewinn incl. Sonderschäfte (Einmalverkäufe und Kapitalerträge aus der Beteiligung an der Scandinavian Tobacco Group A/S) stieg auf 6,420 Mrd. SEK.
♦ Der Gewinn pro Aktie stieg auf SEK 27,38 im gesamten Geschäftsjahr (14,39 SEK ohne Sondergeschäfte).
♦ In 2016 betrug die Dividende aus der Beteiligung an der Scandinavian Tobacco Group A/S (STG) 4,016 Mrd SEK.
♦ Zum Ende des Jahres wurde die Beteiligung von 18,1 Prozent auf 9,1 Prozent reduziert.
♦ Der Aufsichtsrat schlug eine Dividende von SEK 16,00 vor, bestehend aus der normalen Dividende von SEK 8,50 und einer Sonderdividende von SEK 7,50 aus dem Verkauf der STG-Beteiligung.
Den gesamten Bericht kann man hier einsehen.
Zur Werkzeugleiste springen